Meine Berufung leben.

Über die Gabe, andere Menschen dabei zu unterstützen,
sich selbst kennen und vor allem lieben zu lernen.

Schon lange bevor ich mich als Intuitionscoach selbständig machte, war mir klar, dass ich auf persönlicher Ebene mit Menschen arbeiten möchte. In meiner früheren Tätigkeit in der Großindustrie war mir dies allerdings nur bedingt möglich, da vieles nach Strukturen ablief und oft kein Platz für das Zwischenmenschliche blieb.

Auf der Suche nach mir selbst eröffnete sich mir 2007 durch ein Seminar in Indien ein völlig neuer Lebensweg. Ich fing an, mein WAHRES SEIN immer mehr zu erkennen. Dazu gehört auch die Gabe, andere Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst kennen und vor allem lieben zu lernen.